Fundobjekt

DE | EN

facettierte Axt

Gemarkung: Wahnitz (Nossen, Meißen)
Datierung: Neolithikum | Schnurkeramische Kultur | 2700 - 2200 v. Chr.
Material: Felsgestein
Fundgegenstand: Axt, Axthammer/Hammeraxt

Objektbeschreibung:
Die schlanke Hammeraxt mit kegelstupfförmigem Nacken zeigt im Bereich des Schaftlochs eine absatzartige Verbreiterung sowie sorgfältig gearbeitete Längsfacetten.

Fundstelle

Fundstellen-Ort:
vermutlich westlich des Ortes

Fundstellen-Beschreibung:

Fundstellen-Typ:
Einzelfund

Scanner:
Aicon smartSCAN-HE C5 200mm | Streifenlicht | 0,08mm

Eigentümer
Landesamt für Archäologie Sachsen, Ausstellung: smac | AAS:00050402

Eine Wiedergabe ist mit dem Vermerk „© Landesamt für Archäologie Sachsen, Scan/3D-Modell: Thomas Reuter“ gestattet. Die Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet.

wahnitz-s1142-59_00050402