Fundobjekt

DE | EN

Ansammlung von Felsgravuren

Gemarkung: Ottendorf (Sebnitz, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)
Datierung: Mittelalter | Spätmittelalter/Frühe Neuzeit | 1350 - 1600 n. Chr.
Material: Felsgestein
Fundgegenstand: allg. Fundklasse Sonstiges

Objektbeschreibung:
Neben mehreren unterschiedlich großen Kreuzen, eines davon in einer D-förmigen Struktur, und einer modernen Wegemarkierung befinden sich mehrere aneinandergefügte, strichgefüllte Rechtecke, die von zwei unterschiedlichen Trapezen bekrönt sind. Diese Struktur wird als stilisierte Ansicht der ursprünglichen Bausubstanz mit zwei Türmen interpretiert. Diese Zeichnung ist nur flach eingeritzt, was die Deutung erschwert, und deshalb stark durch Erosion gefährdet. Bei den tieferen Strukturen oberhalb der Felsgravuren handelt es sich um Auflager von Holzkonstruktionen.

Fundstelle

Fundstellen-Ort:
Arnstein, Ottendorfer Raubschloss | OTF-13

Fundstellen-Beschreibung:
Felsenburg auf einem langestreckten Bergmassiv im Zwickel zwischen der Kirnitzsch und dem Ottendorfer Dorfbach. Die vermutlich im späten 14. Jahrhundert errichtete Burg wurde erstmals 1436 erwähnt und um 1451 endgültig zerstört. Auf den verschiedenen Plateaus lassen sich noch zahlreiche Strukturen wie die aus dem Felsen herausgearbeiteten Substruktionen der Holzbebauung, eine Zisterne, unterschiedliche Steintreppen sowie einige Felsbilder finden.

Fundstellen-Typ:
Befestigte Anlage

Befund

Befund-Beschreibung:
An der Nordostecke des Felsmassivs im Bereich des ehemaligen Aufstiegs, rund 5 m vom heutigen Wanderweg entfernt, befinden sich an einer relativ ebenen, senkrechten Felswand mehrere Felsgravuren.

Scanner:
Digitalkamera | SfM (structure from motion) | 1,52mm

Literatur

Anne Müller/Matthias Weinhold, Felsenburgen der Sächsischen Schweiz. Neurathen – Winterstein – Arnstein. Burgen, Schlösser und Wehrbauten in Mitteleuropa Bd. 23 (Regensburg 2010) 37–47.

Eigentümer
Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz
AKode:OTF-13

Eine Wiedergabe ist mit dem Vermerk „© Landesamt für Archäologie Sachsen, Scan/3D-Modell: Thomas Reuter“ gestattet. Die Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet.

otf-13_arnstein_westseite_burg