Fundobjekt

DE | EN

Armbrustbolzen

Gemarkung: Plauen (Plauen, Vogtlandkreis)
Datierung: Mittelalter | Spätmittelalter | 1400 - 1450 v. Chr.
Material: Eisen
Fundgegenstand: Pfeil und Bogen/Geschosse, Armbrustbolzen

Objektbeschreibung:
Der Armbrustbolzen aus Schmiedeeisen weist eine gedrungene, massive Spitze mit einem schwach rhombischen, beinahe quadratischen Querschnitt auf. Die runde, nach hinten leicht erweiterte Tülle macht etwa die Hälfte der Gesamtlänge aus. Dieser Typ des Bolzeneisens datiert in die erste Hälfte des 15. Jahrhunderts.

Fundstelle

Fundstellen-Ort:
Amtsberg/Schlossberg, Schlossterrassen | PL-81

Fundstellen-Beschreibung:
Die Vögte gründeten um 1250 auf dem Bergsporn zwischen Syra und Weißer Elster eine Burg, die das Verwaltungszentrum des sächsischen Vogtlandes wurde und 1570 an die Herzöge von Sachsen gelangte. Ein Großteil der Gebäude wurde 1945 zerstört. Anlässlich der Sanierung der Schlossterrassen und der Anlegung einer Aussichtsplattform im Bereich einer ehemaligen Bastion im Auftrag der Stadt Plauen fanden von Mai bis Juli 2016 archäologische Grabungen bzw. Notbergungen statt.

Fundstellen-Typ:
Burg

Befund

Befund-Beschreibung:
3037: Die horizontal gelagerte, dunkelbraune, schluffige Planierungs- bzw. Brandschuttschicht war stellenweise stark steinig; sie enthielt zahlreiche – auch größere – verziegelte Lehm- und Holzkohle-Stücke.

Scanner:
Aicon smartSCAN-HE C5 200mm | Streifenlicht | 0,14mm

Literatur

Jörg Wicke, Ungedr. Grabungsbericht Schloß der Vögte zu Plauen (PL-72) im LfA (Dresden 2016) 18.
Walter Bachmann, Das alte Plauen. Ein Beitrag zur Inventarisation der Bau- und Kunstdenkmale (Dresden 1954) 51–71.
Rudolf Prihoda, Zur Typologie und Chronologie mittelalterlicher Pfeilspitzen und Armbrustbolzen. Sudeta 8,3, 1932, 64.
Bernd Zimmermann, Mittelalterliche Geschossspitzen. Kulturhistorische, archäologische und ärchäometallurgische Untersuchungen. Schweizer Beiträge zur Kulturgeschichte und Archäologie des Mittelalters 26, 2000, 51–53.
Jörg Wicke/Alexander Heckendorff/Thies Evers/Marcel Dallinger/Stefan Krabath, Das Schloss der Vögte in Plauen. Archäologische Bauforschung im neuen kulturellen Zentrum. Archæo 11, 2014, 4–15.

Eigentümer
Landesamt für Archäologie Sachsen | AAS:00323038

Eine Wiedergabe ist mit dem Vermerk „© Landesamt für Archäologie Sachsen, Scan/3D-Modell: Thomas Reuter“ gestattet. Die Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet.

pl81-3037-1007_00323038