Fundobjekt

DE | EN

Schale mit Standring

Gemarkung: Großstorkwitz (Pegau, Leipzig)
Datierung: Neolithikum | Glockenbecherkultur | 2500 - 2200 v. Chr.
Material: Keramik
Fundgegenstand: Schale

Objektbeschreibung:
Unverzierte Schale mit abgesetztem Rand und Standring.

Fundstelle

Fundstellen-Ort:
Grabung RRB-Trasse | PEG-08

Fundstellen-Beschreibung:
Multikulturelle Fundstelle mit Siedlungsspuren und spätneolithischen Bestattungen

Fundstellen-Typ:
Flachgrab/Flachgräberfeld mit Körpergräbern

Befund

Befund-Beschreibung:
Grab 1: Körperbestattung eines auf der linken Seite liegenden Mannes in extremer Hockstellung mit stark angewinkelten Gliedmaßen. Das Grab war nordost-südwest-ausgerichtet.

Fundzusammenhang:
Das Gefäß lag hinter dem Rücken des Toten.

Scanner:
Konica Minolta VI-910 Middle 14mm | Laserscan | 0,29mm

Literatur

Matthias Conrad, Glockenbecherzeitliche Gräber in Nordwestsachsen. Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege 51/52, 2009/2010 (2011) 119.

Eigentümer
Landesamt für Archäolgoie Sachsen | AAS:00233554

Eine Wiedergabe ist mit dem Vermerk „© Landesamt für Archäologie Sachsen, Scan/3D-Modell: Thomas Reuter“ gestattet. Die Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet.

peg08-128-933_00233554