Fundobjekt

DE | EN

Felszeichnung einer Armbrust

Gemarkung: Ostrau (Bad Schandau, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)
Datierung: Mittelalter | Spätmittelalter/Frühe Neuzeit | 1270 - 1600 n. Chr.
Material: Felsgestein
Fundgegenstand: allg. Fundklasse Sonstiges

Objektbeschreibung:
In einer seichten Bodenmulde lassen sich Reste einer halbkreisförmigen Einritzung mit Sehne und Mittelachse erahnen. Die Zeichnung, die vor einigen Jahren noch deutlicher sichtbar war, wird als Darstellung einer Armbrust mit Bogen, gespannter Sehne und Säule interpretiert. Damals konnte man offenbar noch weitere Elemente, wie einen eingelegten Bolzen und die Spannvorrichtung, erkennen. Das Beispiel zeigt, wie gerade bei Felszeichnungen auf waagrechten Flächen die Erosion durch Witterungseinflüsse, insbesondere aber durch den Vertritt vieler Bergwanderer, welche die Darstellung nicht weiter beachten, so rasch fortschreitet, dass etliche Gravuren nach absehbarer Zeit nicht mehr nachgewiesen werden können. Die Darstellung der Waffe als solches spricht für eine frühe Datierung.

Fundstelle

Fundstellen-Ort:
Winterstein, Hinteres Raubschloss | OTS-15

Fundstellen-Beschreibung:
Felsenburg auf einen langgestreckten Sandsteinrücken zwischen Kleinem und Großem Zschand. Die bereits Ende des 13. Jahrhunderts errichtete, zu den ältesten Anlagen im Elbsandsteingebirge rechnende Burg wurde vermutlich um 1440 aufgegeben. Auf den verschiedenen Plateaus sind Reste zahlreicher Baustrukturen und Eingriffe in die Felssubstanz sowie verschiedene Steintreppen erhalten.

Fundstellen-Typ:
Burg

Befund

Befund-Beschreibung:
Auf den Felsboden eingravierte Zeichnung südöstlich des zentralen Felspodestes, auf dem als höchste Stelle der Burg vermutlich der Wohnturm stand.

Scanner:
Digitalkamera | SfM (structure from motion) | 0,76mm

Literatur

Anne Müller/Matthias Weinhold, Felsenburgen der Sächsischen Schweiz. Neurathen – Winterstein – Arnstein. Burgen, Schlösser und Wehrbauten in Mitteleuropa Bd. 23 (Regensburg 2010) 28–36.

Eigentümer
Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz
AKode:OTS-15

Eine Wiedergabe ist mit dem Vermerk „© Landesamt für Archäologie Sachsen, Scan/3D-Modell: Thomas Reuter“ gestattet. Die Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet.

ots-15_winterstein_oberburg_armbrust_suedwestseite